Unser Weg - Around the World to find Ourselves !

Unsere Route

Sonntag, 27. April 2014

Kuala Lumpur

Zur der völlig irrsinnigen Zeit um 3.45 Uhr Morgens landen wir in Kuala Lumpur. Was macht man zu so einer Zeit in Malaysias Hauptstadt? Wir fahren mit dem ersten Expresszug vom Flughafen in die City und lassen uns dann vom Taxi zu unserem Hotel bringen. Das um diese Zeit schon ein Zimmer verfügbar ist, glauben wir zwar nicht, aber dann können wir wenigstens unser Gepäck dort lassen. An der Rezeption dann die Überraschung, nicht nur das schon ein Zimmer verfügbar ist, wir hören außerdem die Zauberworte, die jedem Reisenden die schönste Musik im Ohr ist. " Wir haben Sie für ihren Aufenthalt in unserem Haus upgegradet" JAAAAAA, aber gerne doch.

Also ganz nach oben in den "Lifestylefloor", Tür auf ... jo, das lassen wie uns gefallen ...

Upgrade, das Zauberwort für Reisende ;-))
Vorhang auf und da sind sie, die Petronas Towers im Sonnenaufgang.

der erste Blick aus dem Fenster
Zwei Tage haben wir jetzt diese Aussicht genossen. Irgendwie freuen wir uns jetzt in Asien zu sein. OK, die Städte hier sind lauter, heißer, schwüler, stinkender als in Australien und Neuseeland aber ..... unser Geld ist endlich wieder was wert!

Für das Geld, dass wir in Sydney zum frühstücken für zwei kleine Kaffee und zwei Sandwich ausgeben mussten kann man hier feudal zu Abend essen und dabei 6 Bier trinken. Ich glaube wenn wir nur durch Asien gereist wären, hätten wir für das gleiche Geld 3 Jahre wegbleiben können.

Wir haben die zwei Tage das Standard Touriprogramm absolviert: Stadtrundfahrt, in den Petronas Towers auf fast 400 Meter nach oben gefahren, Chinatown, Centralmarket.

Chinamarket

Diesen Versuchungen konnten wir widerstehen.
Erfrischung im Centralmarket
Fast 400 Meter hoch, Blick auf den Zwilling.
Das eindrucksvollste sind und bleiben aber die Twintowers bei Nacht ...

Nachts noch schöner als am Tag
 Wir natürlich auch :-)
und das direkt vom eigenen Hotelbett aus zu betrachten, einfach toll.
Blick aus unserem Hotelzimmer
Mal was für Romantiker.
Jetzt aber noch ein paar Stunden schlafen, morgen geht es früh weiter.. nach Langkawi.

Viele Grüße

DölLi & DölLine


Kommentare:

  1. Hi!! Nachdem wir nun Timi's Kommunion "absolviert" haben, muss ich mich auch mal wieder zu Wort melden. Wir hatten eine anstrengende, jedoch wunderschöne Feier ! Am Montag hatten wir über 30 Gäste ( zeitgleich) in der Wohnung ! Nur ihr beide habt mal wieder gefehlt....:-(
    Letzte Woche haben wir uns einen 110'er Landi angeschaut, aber ich fürchte, hier muss ich an Jeanette noch etwas arbeiten-ihr fehlt noch ein wenig die passende Einstellung zu diesem urbanen Gefährt. Sofern ihr wieder hier seit, brauch ich dringenst Eure Unterstützung...;-))

    Ansonsten alles gut hier. Wir hoffen, ihr habt nun auch in Asien eine wunderschöne, aufregende und Erfahrungsberichte Zeit. Die ersten Bilder sind ja nun wirklich schon vielversprechend! Viel Spaß und passt weiterhin gut auf Euch auf! Herzliche Grüße

    Die Rhöner

    AntwortenLöschen
  2. Sorry-zwei Fehler:

    es muss heißen" nicht-urbanen Gefährt" und "erfahrungsreiche Zeit".....die Müdigkeit schlägt schon wieder zu...:-))

    AntwortenLöschen