Unser Weg - Around the World to find Ourselves !

Unsere Route

Dienstag, 16. Juli 2013

An der Zeit es anderen zu erzählen !

Gar nicht so leicht anderen von unseren Plänen zu erzählen. Bisher war es nur unser Plan, unser Geheimnis. Die letzten 3 Wochen waren wir im Urlaub. In dieser Zeit hat mein Arbeitgeber meine Stelle in einem Fachmagazin ausgeschrieben. Kaum zurück kamen die ersten Nachfragen aus dem Kollegen- und Freundeskreis. Die Anzeige war offensichtlich nicht unentdeckt geblieben und die Information das meine Stelle neu besetzt wird hatte durch manch merkwürdige Informationskette auch Kollegen und Freunde erreicht.
Also raus damit ... ja, ich habe gekündigt ... und nein, ich habe keinen neuen Job !
In so machem Gesicht war zu erkennen, dass diese beiden Informationen nur schwer gemeinsam verarbeitet werden können.
Daher schnell die Erklärung nachgeschoben: in 2014 gehen wir auf Tour ! Wohin ? Einmal um die Welt !
Ich staune noch immer selbst wenn ich es anderen erzähle, ist es wirklich wahr ?
Jetzt wissen es also ein paar gute Freunde und wenige Kollegen, unsere Familien wissen noch nichts, die lesen schließlich keine Stellenausschreibungen in juristischen Fachmagazinen :-).

DölLine hat es jetzt ebenfalls Ihrem Arbeitgeber verkündet. Dort war es keine so große Überraschung, schließlich spart sie seit Januar diesen Jahres einen Teil Ihres Arbeistlohn auf einem Arbeitszeitkonto. Ein klassisches Sabbatical also, dass es ihr ermöglicht ohne Kündigung im nächsten Jahr auf große Reise zu gehen und während dieser Zeit zumindet Teile des Lohns weiter zu erhalten und nach der Reise wieder in den Job zurückzukehren. Das irgend etwas in naher Zukunft mit diesem Zeitkonto passieren würde war also vorhersehbar. Heute wurde klar gemacht, dass die "Freistellung" im kommenden Jahr von Jan.- Sep. erfolgen wird. 

Bei der Reiseplanung stehen wir kurz vor der Buchung des Flugtickets. Mehrere Allianzen von Fluggesellschaften bieten Möglichkeiten entweder durch Buchung eines Flugmeilenkontingents oder durch zum Teil feststehende Routen um die Welt zu fliegen. Gemeinsam ist allen, dass man die Umrundung in längstens 12 Monaten abgeschlossen haben muss und immer in eine Richtung, entweder von West nach Ost oder von Ost nach West reisen muss.

Sobald wir alle Teilstrecken festgelegt und die Tickets gebucht haben, werden wir hier über die geplante Route berichten.

Bis dann,

DölLi & DölLine




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen